Türchen 17: Sellerieschnitzel

image

Das heutige Rezept ist eine Gemeinschaftskreation von meiner Chefin und mir. Ich esse sehr gerne Sellerie und er harmoniert einfach super mit Nüssen. Ich nehme gerne auch mal Haselnüsse oder Mandeln, je nach Laune oder Schrankinhalt 😉
Bekommt man keine gekochte Knolle, den Sellerie schälen und auch in Scheiben schneiden. Diese dann je nach Dicke und gewünschter Bissfestigkeit kochen. Ich mag das Sellerieschnitzel so fast lieber, weil ich ihn mir dann al-dente kochen kann, ist aber eben Geschmacksache.
Den Beilagensalat dazu hat meine Chefin kreiert und passt wirklich gut. Alternativ passen auch gute deutsche Kartoffeln in allen Variationen dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s