Herrjemine!

Heute sah ich mich mit einem ganz besonderen Problem konfrontiert…

…mein Duschabfluss war verstopft. Aber so richtig. In letzter Zeit ist das Wasser schon immer langsamer abgeflossen. Hier duschen einfach 3 Leute und leiten ihre Haare in den Abfluss. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Haarewaschen mit meiner tollen Shampooseife Ablagerungen in den Rohren fördert. Keine Ahnung, ob das tatsächlich so ist, Fakt ist aber, dass mein Abfluss dicht war.

Also hab ich mich mal schlau gemacht, welche Möglichkeiten zur plastik- und chemiefreien Abflussreinigung es gibt. Und siehe da, ich bin auf einen richtig tollen Tipp gestoßen. Natron! Mein mittlerweile bester Freund.

  • ½ Tasse Natron
  • ½ Tasse Essig
  • 1 Liter kochendes Wasser

Zuerst das Natron in den Abfluss gießen, danach sofort den Essig hinterher. Die beiden Stoffe beginnen sofort zu reagieren und wild zu blubbern. Das liegt am freigesetzten Kohlenstoffdioxid. Das ganze mit einem feuchten Tuch abdecken und etwa 5 Minuten einwirken lassen. Danach mit dem heißen Wassen nachspülen.

In meinem Fall floss jetzt leider das Wasser wirklich gar nicht mehr ab. Das Natron steckte im Rohr fest. Aber auch dieses Problem konnte ich recht leicht lösen. Leider unter Einsatz von Plastik. Einer Plastikflasche.

Diese habe ich mit Wasser gefüllt und auf den Abfluss gesetzt, den Rest mit dem feuchten Tuch abgedichtet. Dann einfach Pumpen um Druck aufzubauen. Zwei, Drei mal drücken und schon ist das Wasser wieder geflossen! Ich war begeistert, auch wenn ich doch wieder Plastik gebraucht habe. Eine andere Möglichkeit um Druck aufzubauen, ist mir leider nicht eingefallen. Und wenigstens ist keine sinnlose Chemie im Abwasser gelandet.

Advertisements

2 Gedanken zu “Herrjemine!

  1. Meine Oma benutzt Cola, um den Abfluss zu reinigen. Und um vorzubeugen, haben wir ein Sieb auf dem Abfluss. Der muss dann nach jedem Duschen gereinigt werden, dafür bleibt der Abfluss sauber 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s